Brennt Conatiner mit Batterien

Brandeinsatz
Zugriffe 2649
Einsatzort Details

Dieselstraße Neermoor
Datum 27.04.2024
Alarmierungszeit 20:52 Uhr
Einsatzende 07:30 Uhr
Einsatzdauer 10 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neermoor
Rettungsdienst
Polizei
Gemeinde Moormerland
Feuerwehr Veenhusen
Feuerwehr Warsingsfehn
Feuerwehr Oldersum
Sonstiges
    Schnelleinsatzgruppe Florian
    Feuerwehr Leer
    Feuerwehr Loga
    Werkfeuerwehr Meyer Port 4
    Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug 8/18  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10   Mannschaftstransportfahrzeug  Rettungswagen  Funkstreifenwagen  Kdow Gemeindebrandmeister  Löschgruppenfahrzeug 8  Mannschaftstransportfahrzeug  Tanklöschfahrzeug 4000  Mannschaftstransportfahrzeug  Tanklöschfahrzeug 8/18  Rettungswagen  Drehleiter 23/12  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug  MTF mit Cold Cut Cobra   Gerätewagen Logistik
    Brandeinsatz > Brand mit Gefahrgut

    Einsatzbericht

    Langer Einsatz für diverse Einsatzkräfte in Neermoor!

    Am Samstagabend kurz vor 21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neermoor zu einem zunächst ganz normalen Einsatz „Kleinbrand Rauchentwicklung aus Container“ alarmiert.

    Vor Ort konnte eine leichte Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Nach Rücksprache mit dem Betreiber wurde der Container geöffnet. Beim Öffnen kam es zu einer Detonation mit Stichflamme, gefolgt von mehreren kleineren Explosionen. Im Inneren des 30-Tonnen-Containers brannten Batterien. Das Löschen gestaltete sich sehr schwierig. Mit großem Aufwand wurde der Container gekühlt und mit einem Kran nach vorne gezogen, um die umliegenden Container zu schützen und besser löschen zu können. Dies zeigte in den frühen Morgenstunden Erfolg und der Einsatz konnte nach knapp 10 Stunden beendet werden.

    Im Einsatz waren die Feuerwehren Neermoor, Warsingsfehn, Veenhusen, Oldersum, Stadt Leer, die Feuerwehr Loga, der Gefahrgutzug des Landkreises Leer, die Werkfeuerwehr Meyer Port 4 und die SEG Florian sowie die Polizei.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
       
    © Feuerwehr Neermoor