Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 127
Einsatzort Details

A31
Datum 13.09.2020
Alarmierungszeit 10:22 Uhr
Einsatzende 11:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter OBM Westermann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neermoor
Feuerwehr Veenhusen
Polizei
    Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug 8/18  Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10   Löschgruppenfahrzeug 8  Mannschaftstransportfahrzeug  Rettungswagen  Notarzt
    Techn. Hilfe > Verkehrsunfall

    Einsatzbericht

    Neermoor - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person auf der A31
     
    Am heutigen Sonntag um 10:15 Uhr kam es auf der A31 aus Leer in Richtung Emden kurz hinter der Anschlussstelle Neermoor zu einem Verkehrsunfall. Eine 42 Jahre alte Frau aus Detern befuhr mit ihrem PKW die Autobahn und wollte einen vorausfahrenden PKW überholen. Hierbei übersah sie einen von hinten herfahrenden PKW auf der Überholspur und lenkte stark zurück auf ihre Fahrspur ein. In der Folge verlor sie die Kontrolle über den PKW und geriet ins Schleudern. Der PKW landete letztlich im Graben und kam dort zum Stillstand. Die PKW-Führerin verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht und die Fahrbahn war halbseitig für eine Stunde gesperrt.
     
    Bericht: Polizei Leer/Emden
     
       
    © Feuerwehr Neermoor